Konferenz

13. VDMA Tagung Variantenmanagement

27.02.2024
Langen

Wir sind Teil der 13. Tagung Variantenmanagement in Langen!

Am 27. Februar 2024 lädt der VDMA herzlich zur 13. Tagung Variantenmanagement nach Langen ein, die unter dem spannenden Motto „Spannungsfeld zwischen Qualität, Kosten und Produktvarianten“ steht.

Die Tagung konzentriert sich auf erfolgreiches Variantenmanagement im Maschinen- und Anlagenbau und zeigt konkret auf, wie Unternehmen im Spannungsfeld zwischen Qualität, Kosten und Produktvarianten erfolgreich agieren können.

Um den steigenden Bedarf an kundenindividuellen Produkten zu erfüllen, spielt die optimale Anpassung der IT- und Systemlandschaft eine zentrale Rolle. Insbesondere ein Produktinformationsmanagement-System (PIM) stellt wichtige, variantenübergreifende Informationen und Medien bereit. Die Optimierung von Produktdaten ist entscheidend für erfolgreiches Variantenmanagement, da sie die Grundlage für zahlreiche digitale Prozesse bildet.

Aus diesem Grund sind wir persönlich vor Ort, um mehr über Ihre individuellen Anforderungen zu erfahren. Besuchen Sie unseren Stand mit der Nummer 21 und lassen Sie uns in den Austausch zu Ihren Zielen und möglichen Lösungsansätzen gehen.

Weitere Informationen zur Tagung Variantenmanagement finden Sie auf der Webseite des Maschinenbau-Instituts.

Wann und wo Sie uns finden, kompakt auf einen Blick:

Datum: 27. Februar 2024
Uhrzeit: 10-16:30 Uhr
Adresse: Neue Stadthalle Langen, Südliche Ringstraße 27, 63225 Langen
Standnummer: 21

Sind Sie auch vor Ort? Dann vereinbaren Sie jetzt Ihren Wunschtermin!

Wir freuen uns darauf, Sie persönlich zu treffen und gemeinsam in die Welt des erfolgreichen Variantenmanagements einzutauchen.