Produktmanagerin arbeitet in sonnigem Büro | eggheads.net

eggheads PIM: eine Quelle für alle Produktinformationen

Warum benötigen Marken, Hersteller und Händler eine PIM-Lösung? Die Antwort ist einfach: Weil eine konfigurierbare PIM-Lösung Ihnen bei der Organisation Ihrer Produktdaten hilft, Ihre Workflows vereinfacht und Ihre gesamte Produktkommunikation per Knopfdruck verbessert. Überzeugen Sie sich selbst.

Jetzt Demo anfordern

Vorteile durch PIM

All Ihre Geschäftsobjekte im nutzergenerierten Datenmodell verwalten.

Kreisförmige Illustration mit

Wie hängt alles mit allem zusammen? PIM steht für Product Information Management und ist die Basis für sämtliche Marketing- und Vertriebsaktivitäten rund um das Produkt. Alle Produktdaten werden hier zentral gespeichert: ob Beschreibungen, Bilder, Videos oder Merkmale des Produkts wie Preis, Größe oder Farbe. Diese Informationen können miteinander kombiniert und für’s Erstellen einer einzigartigen Product Experience genutzt werden.

Die Standardsoftware eggheads Suite zeichnet sich durch ihren Funktionsumfang aus: Unsere Lösungen zu PIM und PXM sind selbstbeschreibend – wie Ihre Produktdaten mit unserem System.

Zu komplex? Nein. Mithilfe des globalen Rollenkonzepts, der administrativen Benutzerverwaltung und der nutzerseitig per Drag-and-Drop zusammenstellbaren Oberfläche stellen Sie sicher, wer welche Daten sehen und wer auf welche Funktionen in der Software zugreifen kann.

Einheitliche Datensätze

Frei definierbare Eigenschaften für all Ihre Geschäftsobjekte

Bearbeiten und verwalten Sie im Texteditor zeitgleich mehrere Eigenschaften Ihrer benutzergenerierten Geschäftsobjekte: Attribute zu Produktkomponenten, Zielgruppen oder Kunden, Verwendungsnachweise, Verkaufszahlen oder SEO-Kennzahlen …

  • Texte, Zahlen und Formeln: von Zielplattformen priorisierbarer Textsegmente bis zum XML-Markup.
  • Ob Checkboxen, Auswahllisten, Text- oder Pivot-Tabellen.
  • Multimedia: Bild, Audio und Film – und deren eigene Attribute.
  • Relationen, Links und Metadaten.
  • Applikationsspezifische Formate: Adobe InDesign, Microsoft PowerPoint usw.
Illustration mit Man neben drei Sprechblasen, die mittlere hält er in Händen | eggheads.net
Multilinguales Übersetzungs-Management

Management für Übersetzung und Terminologie

Kostenpunkt in Sachen Content ist die Übersetzung. Mit den Übersetzungsfunktionen der eggheads Suite pflegen und aktualisieren einige unserer internationalen Kunden Daten in mehr als 30 Sprachen automatisch an allen Verwendungsstellen.

  • Übersetzungs-Management: Definieren des Workflows von der Auftragserstellung bis zum Lektorat.
  • Anbindung an’s TMS (Translation Memory System): Übersetzungsvorschläge für markierte Segmente in Echtzeit im Editor der eggheads Suite.
  • Über das TMS hinausgehend: Übersetzen von Textsegmenten direkt im Gesamtkontext des Produkts.
Illustration mit zwei Dokumenten und einer großen Lupe | eggheads.net
performante Suchnavigation

Erfassen Sie den Produkt Content an der Quelle

Stellen Sie sich das wie bei einer Suchmaschine im Internet vor: Sie durchsuchen und filtern nach anwendungsbezogenen Objekten Ihres zentralen Datenmodells – und führen dann für relevante Suchergebnisse weitere Aktionen aus.

  • Volltextsuche aller Merkmale von Produkten, Medien oder Publikationen, wahlweise einfach oder kriterienbasiert.
  • Suchen speichern, teilen und weiterfiltern.
  • Massenaktionen: Ausgewählte Suchergebnisse bearbeiten, kopieren, löschen, übersetzen, exportieren.
Illustration vom zwei Datenblättern | eggheads.net
automatisierbares Datenqualitäts-Management

Datenqualitäts-Management durch Massenaktionen und Automatismen

Definieren Sie Qualitätskriterien für jeden Prozessschritt – von der Datenbeschaffung bis zur Datenausspielung – und verknüpfen Sie die Qualitätsvalidierung mit Ihren Workflows.

  • Spezifizieren von medienneutral gepflegten Daten mithilfe von Qualitätsregeln für Nutzungskontexte und Zielplattformen.
  • Visualisieren der Datenqualität für jedes Geschäftsobjekt.
  • Kontextausprägung für Produktattribute mit priorisierbaren Textsegmenten.
  • Planen und automatisiertes Ausführen von 70+ Aktionen mit je nach Anwendungsfall anpassbaren Parametern.
Illustration mit drei Menschen und einer großen Box mit einem Abstimmungszettel | eggheads.net
STANDARDISIERTE DATENKLASSIFIKATIONEN

Datenklassifikationen und Standard-Exportformate aus der Box

Entfernen Sie unvollständige Datenklassen, falsche Produktmerkmale sowie unscharfe Kategorien – besser noch, nutzen Sie vollintegrierbare Automatismen, um medienneutral gepflegte Daten beim Exportieren automatisch an Vorgaben der Industrie anzupassen.

  • Default-Exportfunktionen für Formate wie BMECat
  • Standards je Geschäftsbereich: BIM, Etim, eCl@ss und UNSPC
  • Richtlinien für Datenverwaltung wie Maschinenbau gemäß 2006/42/EG
  • Normgerechte Sprach- und Übersetzungsprozesse nach ISO 639
Illustration mit zwei Menschen, die an einer Wolke mit einem großen Pfeil nach Oben hängen | eggheads.net
ANGEBUNDENE DATENLIEFERANTEN

Datenpool für das Onboarding von Datenlieferanten

Zapfen Sie neben direkten Im- und Exporten von Daten sämtliche Quellen direkt an und machen Sie externe Datenlieferanten selbst zu Ihren initialen Content-Erstellern!

  • Nutzerdefinierte Eingabemasken: Automatisierte Validierung der Eingabe mit hinterlegten Formatierungsregeln.
  • Quality Gates: Herausfiltern von unvollständigen oder falschen Daten und automatisiertes Zwischenspeichern im Wartebereich.
  • Webbasierter Medien-Upload mit Copyright-Erklärung, Duplikat-Erkennung und einem Editor für Informationen.
Ansprechpartner Stefan Schulte von eggheads | eggheads.net

Stefan Schulte

Experte für Produktkommunikation

Kontakt aufnehmen

Neugierig?

Wir auch – auf Sie und Ihr Projekt.
Zögern Sie nicht und senden Sie mir eine direkte Nachricht! Ich freue mich auf Sie.

Jetzt Nachricht schreiben
KUNDEN, DIE UNS VERTRAUEN
Über 2000 eggheads Usern, die uns vertrauen

Hidden Champions, globale Konzerne und mittelständische Marktführer – Kunden vertrauen auf die Software und die Expertise von eggheads.

Seitliches Portrait eines Mannes mit Kaputzenpullover | eggheads.net
Nach reifer und langer Betriebsanalyse-, Planungs- und Testing-Phase stand fest: eggheads bietet das für uns beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Das und die Telefonwarteschleifenmusik eines gewissen Bochumer Künstlers: „Tiiief im Westäään“ …

Christian Reinwald,
CMO bei reichelt elektronik

Illustration eines mittelalten Mann mit schwarzem Haar | eggheads.net
… Mit der Implementierung der eggheads Suite haben wir das erreicht, was wir vor hatten: einen optimalen Überblick über sämtliche Produktdaten erhalten, um schnell und effizient Daten auszuleiten und eine unnötige Datenpflege zu eliminieren. …

Thomas Hutmacher,
Leiter IT bei STEINEL Normalien

Seitliches Portrait eines Mannes mit Kaputzenpullover | eggheads.net
Überzeugt hat uns neben der vollständig funktionalen Standardsoftware, eggheads Suite, insbesondere der sehr professionelle Umgang der eggheads-Mitarbeiter mit unseren Fragestellungen und mit dem Lösungsansatz eines Proof of Concept. …

Guido Hensel,
Geschäftsführer DELTA-V

Portrait eines mittelalten Mann mit schwarzem Haar | eggheads.net
… Ausschlaggebend für den Einsatz der eggheads Suite war jedoch die Tatsache, dass innerhalb der Ausschreibung die Funktionen der eggheads Suite im direkten Vergleich unsere Anforderungen vollständig erfüllen konnten.

Christoph Meier,
Leiter Produkt- und Marktmanagement bei SAKRET

Illustration eines mittelalten Mann mit schwarzem Haar | eggheads.net
… Ein Teilprozess, für den wir in der alten Lösung Monate der Umsetzung gebraucht haben, war bei der eggheads Suite in wenigen Stunden erledigt.

Christoph Wollersen,
Leiter Produktmanagement bei Hesse Lignal

Seitliches Portrait eines Mannes mit Kaputzenpullover | eggheads.net
Ein ausschlaggebender Grund für unsere Entscheidung, die eggheads Suite als PIM-Software bei uns einzuführen ist neben der schnellen Implementierung, die selbsterklärende und intuitive Benutzeroberfläche und Offenheit des Systems mit zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten je nach Branche oder Kundenwunsch.”

Hans-Peter Gorbach, Leiter Marketing und Kommunikation bei Bremicker

Zu den Referenzen
Los gehts